über Plastination

Plastination

Plastination ist eine innovative Konservierungsmethode anatomischer Präparate, bei der alle Körperflüssigkeiten in einem Austauschprozess durch härtbare Polymere ersetzt werden. Das Plastinationsverfahren wurde 1977 von Dr. Gunther von Hagens erfunden und seitdem konsequent weiterentwickelt.

Plastinate sind dank dieser revolutionären Herstellungstechnik geruchlos, nicht gesundheitsgefährdend und dauerhaft in all ihren originalen Eigenschaften haltbar.