Die neue Dimension der anatomischen Lehre

Plastinate als neue Form der Lehre

Die innovative Konservierungsform der Plastination ermöglicht eine deutliche Verbesserung der anatomischen Forschung und Lehre – und das sowohl durch ihre haptische als auch optische und authentische Charakteristik.

Plastinate sind unbegrenzt haltbar, geruchlos und nicht gesundheitsgefährdend. Zudem sind sie so widerstandsfähig und robust, dass sie im Unterricht bedenkenlos in die Hand genommen und studiert werden können.